Gabriela Nosiadek

Wahlvorschlag für die Behördenwahlen und Pfarrwahl vom 23. Juni 2022

2020_StNiklaus-seit1919_Logo-plain: Logo Pfarrei (Foto: Pfarrei St. Niklaus Hombrechtikon)

Am 23. Juni 2022 finden in der Kirchgemeinde Hombrechtikon - Grüningen - Wolfhausen Erneuerungswahlen für die Kirchenpflege sowie die Rechnungsprüfungskommission statt. Ebenfalls findet an der Kirchgemeindeversammlung vom 23. Juni 2022 die Pfarrwahl statt.
Gabriela Nosiadek,
Die Kirchenpflege schlägt der Kirchgemeindeversammlung folgende Personen zur Wahl vor:

Kirchenpflege
Doris Ackermann, Kanalweg 7, Feldbach, Präsidentin, bisher
Gabriela Schweizer, Geissbergstrasse 50, Wolfhausen, bisher
Jürg Epting, Buenstrasse 18, Hombrechtikon, bisher
Christoph Sigrist, Lüeholz 33, Hombrechtikon, bisher
Albert Uttinger, Am Binzikerbach 11, Grüningen, neu

Rechnungsprüfungskommission
Bruno Stillhart, Haldenweg 2, Hombrechtikon, Präsident, bisher
Edi Krüttli, Rickenstrasse 9, Hombrechtikon, bisher
Matthias Huber, Itziker Dorfstrasse 60, Grüningen, bisher
Georges Schorderet, Holgassstrasse 49, Hombrechtikon, neu
Emanuel Armbruster, Ober Rennweg 2, Wolfhausen, neu

Die publizierte Liste schränkt den Kreis der wählbaren Personen nicht ein, denn die Kirchgemeindeversammlung ist bei der Wahl der Behördenmitglieder nicht an die Wahlvorschläge gebunden.

Pfarrwahl
Die Kirchenpflege schlägt den Stimmberechtigten den bisherigen Pfarradministrator

Narcisse Elenga, Sunnenbergstrasse 1, Wolfhausen zur Pfarrwahl vor.

Das Wahlverfahren richtet sich nach dem Reglement über die Neuwahl von Pfarrern (LS182.22). Im Speziellen ist zu beachten, dass keine weiteren Wahlvorschläge aus der Kirchgemeindeversammlung möglich sind.

Bereitgestellt: 16.06.2022     Besuche: 24 Monat